Refitting Titelbild

Alte Schätze im neuen Glanz

FLASHAAR® Refittig

Neben unseren bewährten und vielseitigen Lichtsystemen planen und realisieren wir mit Ihnen in gleicher Weise auch maßgeschneiderte und formvollendete Lichtlösungen, passend für jede Situation.

Image
Image
Image
Image
Icon Birne orange

Es muss nicht immer neu sein

Große Freude bereitet uns ebenfalls das Refitting alter Schätze. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, wenn es darum geht die Beleuchtung zu optimieren und dabei den alten Charme zu bewahren.

In vielen historischen Bauten und klassischen Yachten ist bei der Restauration alter Leuchten eine ganz besondere Expertise und natürlich auch Erfahrung gefragt. Das alte Handwerk kannte früher Berufe wie Gürtler, Blechschläger und Kupferschmiede. Heute sind diese Bezeichnungen längst in Vergessenheit geraten. Leuchten waren früher echte Kunstwerke, welche nur ganz nebenbei eine Funktion, nämlich das „Leuchten“ innehatten. Die Manufakturen jener Zeit erschufen Leuchten in einzigartiger Handwerkskunst, die noch heute einzigartige Unikate darstellen.

Unser erklärtes Ziel beim Refitting jener Leuchten ist, die einzigartige Atmosphäre und höchstmögliche Originaltreue zu erhalten. Gleichzeitig möchten wir eine neue, moderne und energieeffiziente Beleuchtung schaffen. Die Vorteile der LED-Technik, beispielsweise die Miniaturisierung des „Leuchtmittel“ LED und die herausragende Langlebigkeit, erlauben hierbei eine behutsame Restauration sowie die unsichtbare Umrüstung auf die LED-Technik, ermöglicht durch viel Geschick und Liebe zum Detail.

Wir, FLASHAAR®, machen es möglich.

Image
Image

Persönliche Abstimmung und kurze Kommunikationswege sind die Patentlösung zum Erfolg

Wir hören Ihnen gerne zu, denn das ist die Basis für ein ausgezeichnetes Ergebnis. Für das Gelingen des Design- und Entwicklungsprozesses, geht zunächst eine umfassende persönliche Besprechung voraus. Vorbehaltlos und frei von Einwänden setzen wir uns mit Ihnen an einen Tisch.

Danach bringen wir unsere Sachkenntnis und langjährige, technisch-konstruktive Erfahrung ein. Wir besprechen die mögliche Umsetzbarkeit Ihrer Vorstellungen und stellen Ihnen Lösungsansätze vor. Selten stimmen Idee und Realisierbarkeit zu einhundert Prozent überein und mitunter wird das auch gern mal hitzig diskutiert. Ziel ist es, dabei immer einen gemeinsamen Nenner zu finden.

Image
Image

Konstruieren ist heute keine Tätigkeit am Zeichenbrett

Das Konstruieren ist heute schon lange nicht mehr auf 2D-Zeichnungen ausgerichtet. Das 3D-Zeichnen bietet neben der Kollisionskontrolle der Baugruppen, der automatischen Schnitt- und Ansichtsgenerierung und automatischen Stücklisten, viele weitere Vorteile.

Anhand der gesammelten Informationen beginnen wir die technisch-konstruktive Produktentwicklung, immer mit klarem Fokus auf Ihre Vorgaben,aber auch mit Blick auf das reibungslose Zusammenspiel aller Komponenten,wie Konverter, Dimmer und LED. Am Ende muss alles stimmig sein, gut aussehen und passen.

Intern wird das Ergebnis zunächst elektrisch, thermisch und lichttechnisch sorgfältig geprüft. Im Anschluss wird es in technischen Zeichnungen, 3D-Darstellungen und fast immer auch in einem Prototyp zusammengefasst. Großen Vorteil und Nutzen ziehen wir aus unseren hauseigenen 3D–Druckern, mit denen schnell Muster zum „Begreifen“ erstellt werden können.

Image